Doppelkonzert

Hendrix Ackle solo Piano

Hendrix Ackle bekannt als der nicht ganz heimliche Star als Tastenmann der Band von Philipp Fankhauser. Viel zu selten präsentiert er sich aber solo auf der Bühne. Deshalb ist es eine Besonderheit Hendrix Ackle pur geniessen zu dürfen. Er hat versprochen neue unveröffentlichte Songs zu präsentieren eingefügt in ein breites Repertoire an Songperlen, die von Liebe, Einsamkeit und Trost erzählen. Gezimmert aus dem Schwemmgut und den Bruchstücken des Lebens, in der Hoffnung, dass am Ende der Reise alles wieder zusammenfindet, wie er sagt. Hochdekoriert mit Lorbeeren als Songschreiber u.a. auch für den renommierten US-Blueser Robert Cray und ebenso beliebt als Duettpartner, wie z.Bsp. 2019 im Song „I süächu Di“ mit Sina.

FLO BAUER (FRA) Multigenerations acoustic Trio

Der junge, charismatische Franzose Flo Bauer gehört zur neuen Generation Musiker, die sich dem Blues verschrieben haben. Er ist bereits mehrfacher Preisträger. Erreichte als 16-jähriger bei «The Voice France» das Viertelfinale. Mit 18 gewann er in Frankreich den «Prix Rélévation», was soviel wie «Best Newcomer» in der Sparte Blues bedeutet. Das Blues Festival Basel ehrte ihn 2018 mit dem «Promo Blues Night»-Preis. Daraufhin lud ihn die Schweizer Blueslegende Philipp Fankhauser als special Guest auf seine Tour ein. Zum ersten Auftritt auf keine geringere Bühne, als die des Montreux Jazz Festival.

Hendrix und Flo kennen sich also von den Konzerten mit Philipp Fankhauser – da dürfen wir uns sicher auch auf einen gemeinsamen Auftritt freuen!

Share

Keine Kommentare

Schreiben Sie als erster einen Kommentar...

Kommentar schreiben (Email wird nicht publiziert)

*Ihre Email ist nicht sichtbar